D PL CZ EN

25 Jahre Friedliche Revolution

Die Akademie Herrnhut (AH) und die Umweltbibliothek Großhennersdorf laden ein:
[mehr>>]

Tschechoslowakische Samisdat- und Exilliteratur

Neu erschlossen haben wir in unserem Archiv eine Sammlung von tschechischen Samisdaten und tschechoslowakischer Exilliteratur.

[mehr>>]

Internationale Tagung zum Ersten Weltkrieg

Die Umweltbibliothek und die Akademie Herrnhut laden ein zur Tagung am 27./28.11.2014.

[mehr>>]
alle News anzeigen >>


Mitglied im:

logo aspb








Arbeitsgemeinschaft der Spezialbibliotheken e.V. >>>
im deutschsprachigen Raum


ABDOS
Arbeitsgemeinschaft der Bibliotheken und Dokumentations-
stellen der Ost-, Ostmittel- und Südosteuropaforschung e.V. >>>






Wir werden gefördert von:

Kulturraum Oberlausitz-Niederschle-
sien >>>
Stift. Sächsische Gedenkstätten >>>
Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur >>>
Sächsischer Landesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen >>>
Sparkasse Oberlausitz-Niederschle-
sien >>>
Landkreis Görlitz >>>
BMFSFJ >>>

SPK OL-NS

Willkommen bei der Umweltbibliothek Großhennersdorf



Wir haben Medien zu speziellen und aktuellen Themen wie Geschichte im Kontext politisch-historischer Bildung mit besonderem Bezug auf die Diktaturen des 20. Jahrhunderts (Nationalsozialismus und Kommunismus sowie deren Folgen), außerdem DDR-Geschichte / Friedliche Revolution. Desweiteren können wir zu Schwerpunkten wie politische Brennpunkte in der Welt, politische Globalisierung und Europäische Integration ein breites Medienangebot bieten. Ebenso wie zu Umweltbildung und Umweltliteratur mit vornehmlich praxisnahem Bezug. Darüber hinaus bieten wir ausgewählte Literatur zu Philosophie, Religionen, Kulturen der Welt, Sozialpädagogik und zu Themen wie Gewalt und Jugendkulturen.

Bestandsrecherche

Unser Bibliotheksbestand, zur Zeit ca. 35.000 Medien (online ca. 17.850 Medien recherchierbar >>>) ist auf dem nebenstehenden Icon "SachsenOPAC" einzusehen.

Des Weiteren unterhalten wir das Archiv der Bürgerbewegungen im Regierungsbezirk Dresden, besonders Ostsachsen >>>, das interessierten Nutzern offen steht. Demnächst soll auch unser Archivbestand online recherchierbar sein. Im Moment stehen Findbücher sowie eine Computerrecherche zur Verfügung. Wir haben einen umfangreichen Bestand an wissenschaftlichen Publikationen und an zeitgeschichtlicher Originalliteratur.
Wir sind immer interessiert an Dokumenten, Fotos, Zeugnissen etc. aber auch an Personen und ihren Geschichten aus Opposition und Widerstand während der Diktaturen in Deutschland.

Und nun viel Spaß beim Stöbern.

_______________________________________________________________________     


Ausstellung: Der Euromaidan - Die Revolution der Würde

Eine Ausstellung des Bürgerkomitees Leipzig mit Fotografien des Kiewer Fotografen Vladyslav Musienko, veranstaltet von der Umweltbibliothek in Kooperation mit der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung.

Die Ausstellung wird am 20.06.2014 eröffnet und ist bis zum 11.06.2014 täglich in der Klosterkirche Zittau zu sehen.

Der ukrainische Fotograf Musienko hat von November 2013 bis Ende Februar 2014 alle Phasen der so genannten Revolution des Euromaidan fotografiert und dokumentiert. Anlässlich eines Besuchs von Leipzigs Oberbürgermeister Jung in der Prtnerstadt Kiew wurde unter anderem die Erarbeitung dieser Ausstellung verabredet, um in Deutschland eine Möglichkeit zu schaffen, die Ereignisse besser nachzuvollziehen. Vor allem aber um Anlässe zu schaffen, den großen Informations- und Diskussionsbedarf zu besprechen und nach und nach in verschiedensten Veranstaltungsformen zu bearbeiten.

Hier finden Sie einen Link zum Ausstellungsflyer mit Details und weiteren Informationen:

Revolution der Würde

Ausstellung Euromaidan